Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2638 Begriffe, 351 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff DVD+RW verbirgt?
 
Athlon
Textinhalt dieses Artikels kopieren
Synonym(e):
K7


Der Athlon ist einer von mehreren 32-Bit-Mikroprozessoren von AMD, die unter der Bezeichnung K7 geführt werden.

Mit dem Athlon 64 wurde von AMD ein Mikroprozessor eingeführt, der gleichzeitig 32- und 64-Bit-Anwendungen ausführen kann. Der Athlon 64 wurde primär für Multitasking von Desktop-PCs konzipiert und kann gleichzeitig mehrere Programme mit hoher Geschwindigkeit ausführen. Er ist daher besonders für Computerspiele, Streaming-Media und die qualitativ hochwertige Wiedergabe von DVDs mit Audio geeignet.

Der Athlon 64 ist in 0,18-µm-Technologie aufgebaut und besitzt ca. 100 Millionen Transistoren. Diese hohe Transistorzahl hängt mit dem Level-2-Cache, der auf 8 MB erweiterbar ist und der erweiterten Befehlsliste zusammen, außerdem ist auf dem Chip auch ein Speichercontroller untergebracht. Je nach Integrationsdichte werden Taktfrequenzen von 700 MHz und 3,5 GHz (0,18-µm-Technik) erreicht. Als CPU-Sockel nutzt der Athlon 64 in seinen verschiedenen Varinten die Sockel 754 und 940.

Um die Leistungsfähigkeit im Multimedia-Bereich zu erhöhen wurde die 3DNow-Technologie noch wesentlich verbessert und ausgebaut.