Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2638 Begriffe, 351 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff IXI verbirgt?
 
Desktop
Textinhalt dieses Artikels kopieren
Synonym(e):
Arbeitsbereich


Der Desktop stellt eine Oberfläche bei graphischen Betriebssystemen dar, auf welcher der Anwender mit Programmen arbeiten kann. Die Programme werden zumeist in sogenannten Fenstern auf dem Desktop angezeigt/ausgeführt. Die Fenster können vom Anwender auf dem Desktop verschoben, in der Größe geändert oder minimiert werden. Zwischen den Programmen kann auch leicht per Mausklick auf die Fenster gewechselt werden. Es ist bei den gängigen grafischen Betriebssystemen zudem möglich, auf dem Desktop Dateien und Verknüpfungen (zu Programmen und Daten) abzulegen und den Desktop visuell (z.B. Hintergrundbild) anzupassen.

Unter Microsoft Windows ab Version 95 finden sich auf dem Desktop standardmäßig Symbole wie Arbeitsplatz, Netzwerkumgebung und Papierkorb. Zudem gibt es ab Version 98 von Windows die Möglichkeit mit Active Desktop gesamte Webseiten interaktiv als Hintergrund einzubinden oder sogar Videos auf dem Desktophintergrund abspielen zu lassen.