Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2638 Begriffe, 351 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Aktuator verbirgt?
 
Aufzeichnungsdichte
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Die Aufzeichnungsdichte gibt die Anzahl von Bits an, welche auf einem Speichermedium, pro Längen-, Flächen- oder Volumeneinheit untergebracht werden können. Die Abhängigkeit vom Speichermaterial ist dabei entscheident: So erlangt man die größte Speicherdichte auf optischen Medien (wie z.B. DVD), gefolgt von Fest- und Wechselplatten. Die geringste Aufzeichnungsdichte liegt bei Disketten.
Je höher die Aufzeichnungsdichte, desto größer die Speicherkapazität des Datenträgers.

siehe auch: bpi