Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2638 Begriffe, 351 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Laufwerk verbirgt?
 
Athlon
Textinhalt dieses Artikels kopieren
Synonym(e):
K7


Der Athlon ist einer von mehreren 32-Bit-Mikroprozessoren von AMD, die unter der Bezeichnung K7 geführt werden.

Mit dem Athlon 64 wurde von AMD ein Mikroprozessor eingeführt, der gleichzeitig 32- und 64-Bit-Anwendungen ausführen kann. Der Athlon 64 wurde primär für Multitasking von Desktop-PCs konzipiert und kann gleichzeitig mehrere Programme mit hoher Geschwindigkeit ausführen. Er ist daher besonders für Computerspiele, Streaming-Media und die qualitativ hochwertige Wiedergabe von DVDs mit Audio geeignet.

Der Athlon 64 ist in 0,18-µm-Technologie aufgebaut und besitzt ca. 100 Millionen Transistoren. Diese hohe Transistorzahl hängt mit dem Level-2-Cache, der auf 8 MB erweiterbar ist und der erweiterten Befehlsliste zusammen, außerdem ist auf dem Chip auch ein Speichercontroller untergebracht. Je nach Integrationsdichte werden Taktfrequenzen von 700 MHz und 3,5 GHz (0,18-µm-Technik) erreicht. Als CPU-Sockel nutzt der Athlon 64 in seinen verschiedenen Varinten die Sockel 754 und 940.

Um die Leistungsfähigkeit im Multimedia-Bereich zu erhöhen wurde die 3DNow-Technologie noch wesentlich verbessert und ausgebaut.