Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Bundesdatenschutzgesetz verbirgt?
 
Programmgenerator
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Ein Programmgenerator isz eine Software, mit dem sich der Anwender auf den Entwurf der Funktionalität eines zu entwicklnden Anwendungsprogrammes beschränken kann.
Mit dieser Funktionsbeschreibung erzeugt der Programmgenerator von allein den Quelltext bzw. Maschinencode des Anwendungsprogramms.
Durch diese Komplexität sind Programmgeneratoren in aller Regel auf ein betimmtes Anwendungsgebiet beschränkt.
Programmgeneratoren sind Bestandteil von bestimmten Datenbakprogrammen und verwenden integrierte Befehlssätze für die Erzeugung von Programmcode.
Mit Hilfe von Programmgeneratoren lässt sich die Erzeugung von Anwendungen vereinfachen und somit deutlich beschleunigen.