Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Spidering verbirgt?
 
Net Send
Textinhalt dieses Artikels kopieren
Synonym(e):
Windows Nachrichtendienst


Windowsinternes Tool zum Versenden von Nachrichten im Netzwerk. Abhängig von den Befehlsoptionen oder Schnittstellen führt der Nachrichtversand zu unterschiedlichen Ergebnissen. Die verwendete Methode bestimmt hierbei, ob die gesendete Nachricht eine lokale Broadcastnachricht oder ein zielgerichtetes Datagramm ist und an welchen NetBIOS-Namen die Nachricht gesendet wird.

Methoden:
  • NET SEND *: Broadcastnachricht an alle Benutzer der lokalen Domäne über jedes der installierten Protokolle auf dem Senderechner
  • NET SEND /DOMAIN:NAME: funktioniert wie NET SEND *, jedoch wird nicht die lokale Domäne angeschrieben, sondern es kann eine beliebige eingegeben werden
  • NET SEND NAME: direkte Nachricht an den NetBIOS-Eintrag für den angegebenen Nutzer, der Benutzer erhält hier nur eine Nachricht, wobei die normalen Methoden zum Erkennen von NetBIOS-Namen verwendet werden
  • NET SEND /USERS: direkte Nachricht an den NetBIOS-Eintrag für den Computernamen von jeder Sitzung, die mit dem Server eingerichtet wurde
    sind z.B. 2 Sitzungen geöffnet, so wird die Nachricht doppelt empfangen
  • SERVER MANAGER - SEND MESSAGE: funktioniert wie NET SEND /USERS, jedoch wird nur maximal eine Nachricht pro Computer gesendet

Standardmäßig ist der Windows Nachrichtendienst aktiviert. Durch die Möglichkeit eines Broadcasts ist es jedoch mit manipulierten Programmen auch möglich SPAM über das Internet zu versenden. Daher kann der Nachrichtendienst auch deaktiviert werden:

Windows XP/2000:
Windows Start-Button -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung und dann den Eintrag Dienste auswählen. Jetzt kann der Nachrichtendienst beendet und auch für zukünftige Rechnerstarts deaktiviert werden.

Windows 98/ME:
Windows Start-Button -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Netzwerk und dann die Datei und Druckerfreigabe entfernen. Dies sollte jedoch nur unternommen werden, wenn der Rechner als Stand-Alone-Gerät vorhanden ist, d.h. er ist nicht an ein Netzwerk angeschlossen. Andernfalls kann es zur Behinderung des Netzwerverkehrs kommen.