Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2638 Begriffe, 351 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff LOGO verbirgt?
 
Zwischencode
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Der Zwischencode bezeichnet kompilierten Programmcode, der jedoch nicht wie üblich als Maschinencode nach der Kompilierung vorliegt. Dieser Code wird zumeist von einem Interpreter verarbeitet. Ein gutes Beispiel hierfür ist Java: der Programmcode, der in C formuliert ist, wird in Byte-Code kompiliert und dieser kann später von einem Interpreter (hier der JVM) ausgeführt werden.