Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Lesefehler verbirgt?
 
DRAM
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Abkürzung für Dynamic RAM.
Dynamic Random Access Memory sind die am weitesten verbreitete RAM-Speicherart für PCs.
Wie der Begriff "dynamic" schon andeutet müssen DRAM Bausteine alle paar Milisekunden neu aufgeladen werden um ihre Speicherinhalte nicht zu verlieren.
Im Vergleich zu SRAMs benötigen DRAMs eine geringere Stromaufnahme und haben dadurch Vorteile, da sie nicht so heiß werden - jedoch sind sie durch die Ladevorgänge deutlich langsamer als der statische RAM.