Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Oszillator verbirgt?
 
onboard
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Der Begriff onboard bezeichnet Hardwarekomponenten in Computersystemen, die sich direkt auf dem Mainboard und nicht als extra Erweiterungskarte im System befinden. So gibt es ab dem ATX-Standard viele Hardwarekomponenten, wie bspw. Graphik, Sound, Netzwerk, Firewire, USB, die direkt als Chip (onboard) auf dem Mainboard untergebracht sind. Dies spart dem Anwender die Anschaffungskosten für zusätzliche Hardware. Zudem werden keine Erweiterungssteckplätze auf dem Mainboard belegt. Die Onboard-Komponenten sind auf das Mainboard abgestimmt, jedoch meist von minderwertiger Leistung und Qualität als die Erweiterungskarten.

siehe auch: Motherboard