Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Hahn, Philipp Matthäus verbirgt?
 
boot.ini
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Die boot.ini ist eine Systemdatei des Betriebssystems Microsoft Windows 2000 oder höher. Sie enthält Konfigurationseinstellungen im Klartext für den Bootloader des Betriebssystems. Zu finden ist diese (als versteckt markierte) Datei direkt auf der Systempartition - also meistens Laufwerk C. Mit den Einstellungen in der boot.ini wird festgelegt, von welchem Datenträger und welcher Partition auf dem Datenträger das Betriebssystem geladen werden soll. Zudem können noch einige Optionen für den Bootvorgang (Initialisierung bestimmter Hardware, Bootlogo anzeigen, diverse Kerneleinstellungen) festgelegt werden.