Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff draft quality verbirgt?
 
16:9
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Mit 16:9 wird das Verhältnis zwischen Bildbreite (16) und Bildhöhe (9) beschrieben. Dadurch ergibt sich ein gekürztes Verhältnis von etwa 1,78 zu 1.

16:9 ist der weltweit gültige Standard für HDTV, da sowohl 1080p und 720p, sowie die interpolierte Auflösung 1080i diesem Standard entsprechen. Für herkömmliches Fernsehen wird das Bildformat anamorph gesendet, wodurch die Kompatibilität erhalten bleibt. Ein mitgesendeter Steuerbefehl wird automatisch vom Empfangsgerät interpretiert und stellt das Bildformat entsprechend um.

Das 16:9-Format löst damit das klassiche 4:3 ab, welches ursprünglich für die ideale Bilddarstellung auf Vakuumröhren gedacht war.