Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff SSID verbirgt?
 
Laserdrucker
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Laserdrucker sind sehr schnelle Drucker.
Man unterscheidet S/W Laserdrucker und Farblaserdrucker.
Aufgrund des noch relativ hohen Preises von Farblaserdruckern sind diese für Privatleute eher unerschwinglich.

Laserdrucker arbeiten mit Hilfe eines Potentialunterschieds zwischen positiv geladenem Papier und negativ geladenem Toner.
Ein Laser oder eine LED Zeile entlädt bestimmte Stellen der Trommel.
An den entladenen Stellen bleibt der (ebenfalls) negativ geladene Toner haften und wird auf das positiv geladene Papier übertragen und mit Druck und Hitze gefestigt.